Mayer

Besucher

Besucherzaehler

Externe Links


Externe Links

Externe Links

Rezensionen anderer Bücher

www.fantasebooks.de

Externe Links

Hier ist Eure Meinung gefragt!

Herzlich willkommen zu meinem Blog. Hier können wir uns ganz unverbindlich über alles austauschen, was das Lesen, die Fantasie oder meine Bücher angeht.

Ich freue mich auf Euch!

mm

 

This blog is in German only. If you would like to have a blog in English, just click here and send me a message. Thank you!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Andreas Bierl (Montag, 04 November 2013 08:14)

    Hallo Markus Mayer,

    mein erster Versuch hier einen Kommentar zu posten ging wohl schief?
    Also nochmal:
    Gratulation! Ein sehr guter Fantasyroman mit verdienter 5-Sterne Rezension von mir. Hier zahlt sich der Rollenspieler aus, wie bei allen guten deutschen Fantasy-Autoren (M. Heitz, R. Schwartz, B. Hennen usw.). Doch von einer Idee zum Buch ist es ein langer, harter Weg. Auch ich habe den Versuch gewagt, aber vorerst auf Eis gelegt...

    Zur Idee eines Hörbuches:
    Ich bin Hauptber. Musiker und hatte in meiner Ausbildung zwei Semester "Sprecherziehung". Schauspieler belegen dieses Fach acht Semester. Es geht dabei um verständliches Sprechen, Vortragen, Atmen und Schauspiel beim Sprechen.
    Es gibt halbwegs gute Lesungen von Autoren (Frank Schätzig), doch meist hauchen Schauspieler der gelesenen Geschichte viel mehr Leben ein. Mein Favorit: Andreas Fröhlich (Eragon etc.).

    Ich habe mir die Leseprobe angehört und würde lieber eine Charakterstimme suchen. Die günstigsten gibt es sicher auf Schauspielschulen.
    Ein Tip zur Aufnahmetechnik: Schalltoter Raum! Großmembran-Mikro! Software zum Schneiden und Nachbearbeiten!

    Liebe Grüße aus Bayern

    Andreas Bierl

  • #2

    Markus Mayer (Montag, 04 November 2013 12:40)

    Lieber Herr Bierl,
    vielen Dank für die tolle Rezension, die konstruktive Kritik und die guten Tipps.
    Gruß
    Mayer

  • #3

    Christine Will (Samstag, 14 Dezember 2013 23:23)

    Lieber Marcus Mayer,
    vielen Dank für diesen sehr fesselnden, facettenreichen und flüssig geschriebenen Roman, der, wie ich stark hoffe, fortgesetzt wird.
    Liebe Grüße
    Christine Will